Forschungs- und Beratungsstelle für betriebliche Arbeitnehmerfragen

Mitbestimmung bei Veräußerung und Restrukturierung

Buchinformationen

Mitbestimmung bei Veräußerung und Restrukturierung
Handlungsmöglichkeiten und Empfehlungen für Betriebsräte
Ingo Hamm, Rudi Rupp
1. Auflage, 2007
Bund-Verlag GmbH, Frankfurt am Main
ISBN: 978-3-7663-3721-4

Beschreibung

 Gestern gespalten, heute verkauft und morgen wieder integriert - die Geschwindigkeit von Veränderungen in Betrieben und Unternehmen nimmt rasant zu. Bei Veräußerung und Restrukturierung sind Betriebsräte besonders gefordert, denn sie müssen mögliche Folgen frühzeitig erkennen und an der richtigen Stelle dafür sorgen, dass Verkauf, Spaltung oder Reorganisation nicht nur zu Lasten der Beschäftigten geht.

Kenntnisse der vorhandenen Instrumentarien des Betriebsverfassungsgesetzes zum Sozialplan und Interessenausgleich sind grundlegend, aber längst nicht mehr ausreichend. Benötigt wird zusätzliches Wissen über Unternehmensstrategie, Marktmechanismen und komplexe juristische Zusammenhänge.

Das Handbuch liefert praktische Hilfestellung und beantwortet zuverlässig alle Fragen zu Veräußerung und Restrukturierung. Die Autoren erläutern anhand eines fiktiven, aber der Realität nachgebildeten Falls das Zusammenspiel der verschiedenen Restrukturierungsmaßnahmen und zeigen konkrete Handlungsmöglichkeiten für die betriebliche Interessenvertretung.

Weitere Informationen

Wir präsentieren Ihnen zu dieser Veröffentlichung auch Vorwort, Inhaltsverzeichnis, Leseprobe, Literatur- und Schlagwortverzeichnis.

Die oben genannten Informationen zu dieser Publikation können Sie auch gesammelt als PDF-Datei herunterladen.

Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie eine geeignete Software, z.B. den kostenlosen Adobe Reader .